Aktuelles

//

Marcel Nguyen ist neuer Toyota Markenbotschafter

Toyota baut sein Olympia-Engagement weiter aus

 

  • - Deutscher Olympiaturner fährt den neuen Crossover Toyota C-HR
  • - Toyota ist erster und exklusiver Automobilpartner der Olympischen Spiele
  • - Nachhaltige, sichere und effiziente Mobilitätslösungen im Sport

 

Köln. Der deutsche Turner Marcel Nguyen ist ab sofort als Toyota Markenbotschafter im neuen C-HR Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,8l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert: 87 g/km) unterwegs. Mit der Verpflichtung des 29-Jährigen Sportlers baut der japanische Automobilhersteller sein Olympia-Engagement aus: Toyota ist erster und exklusiver Mobilitätspartner der Olympischen und Paralympischen Spiele sowie Partner der Deutschen Olympiamannschaft.

 

Die zunächst bis 2024 laufende, weltweite Partnerschaft umfasst unter anderem die Bereitstellung von Fahrzeugen sowie verschiedene Mobilitätsdienste. Toyota arbeitet mit dem IOC, den Organisationskomitees der Olympischen Spiele sowie den Nationalen Olympischen Komitees (NOK) zusammen, um nachhaltige, sichere und effiziente Mobilitätslösungen zu entwickeln.

 

Ein Auto, das diese drei Ziele in sich vereint, ist der Toyota C-HR, mit dem Marcel Nguyen ab sofort unterwegs ist. Der markant gezeichnete Crossover, der kürzlich im Euro NCAP Crashtest mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet wurden, ist der achte Toyota aus europäischer Fertigung und das bereits dritte Hybridmodell „made in Europe“. Mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 3,8 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 87 g/km setzt der C-HR Hybrid Umwelt-Maßstäbe im boomenden SUV-Segment.

„Ich bin begeistert von diesem Fahrzeugkonzept. Es demonstriert, dass ein gewagtes sportliches Design, Fahrspaß und Umweltverträglichkeit einander nicht ausschließen“, berichtet Marcel Nguyen. „Ich bin stolz, diese Idee als Markenbotschafter in die Welt hinauszutragen und damit das Toyota Engagement zugunsten nachhaltiger Mobilität bei Olympia zu unterstützen.“

„Marcel Nguyen kämpft für seine Ziele, auch wenn es weh tut“, erklärt Tom Fux, Präsident und Geschäftsführer der Toyota Deutschland GmbH. „Mit dieser Einstellung passt er zu uns. Auch Toyota steckt sich hohe Ziele und schreckt vor großen Anstrengungen nicht zurück.“

 

Bei den Olympischen Spielen in London 2012 feierte der Münchner seinen bisher größten Triumph und holte nicht nur an seinem Paradegerät Barren Silber, sondern auch in der Königsdisziplin, dem Mehrkampf über sechs Geräte. Zuletzt war dies einem deutschen Turner 76 Jahre zuvor gelungen.

 

Marcel Nguyen bekommt eine eigene Briefmarke

BWPOST unterstützt insgesamt fünf Sportler aus Baden-Württemberg auf ihrer “Road to Rio”

78 Tage vor dem Beginn der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro, hat das baden-württembergische Postunternehmen BWPOST eine neue Briefmarkenserie präsentiert. Bei einer Pressekonferenz auf dem “Skybeach” in Stuttgart, wurden fünf Marken mit Motiven von fünf potentiellen Olympiateilnehmern aus der Region Stuttgart präsentiert. Marcel Nguyen hat nun neben Ringer-Weltmeister Frank Stäbler, Turnerin Elisabeth Seitz, BMX-Fahrer Luis Brethauer und der Rhythmische Sportgymnastin Jana Berezko-Marggrander seine eigene Briefmarke.
Von der Postkarte bis zum Maxibrief sind alle Briefformate abgedeckt. 100.000 Marken wurden insgesamt gedruckt und vom Verkauf jeder Briefmarke geht ein Teil als Erlös an die Sportler. Die fünf Athleten werden somit durch die BWPOST und ihre Kunden auf ihrem Weg nach Rio unterstützt.
“Die Marken sehen toll aus. Auch für Sammler und meine Fans ist die “Road to Rio”-Kollektion etwas Besonderes”, sagt der 28-jährige.
Die Marken sind ab kommender Woche auf der Internetseite der BWPOST freigeschaltet und dann auch in den Servicepoints der BWPOST (Liste der Servicepoints auf www.bwpost.net ) erhältlich.
Christian Vogel, Leiter Verkauf und Marketing der BWPOST, freut sich über die gelungene Kampagne. “Es ist uns eine Herzenssache, diese sympathischen Sportler zu unterstützen und gleichzeitig unseren Kunden attraktive und sehenswerte Marken anzubieten”, so Vogel.

 

fittaste neuer Ernährungspartner von Marcel Nguyen

Der Olympia Doppel-Silbermedaillengewinner im Turnen, Marcel Nguyen, geht mit einem neuen Ernährungspartner in die heiße Phase der Olympia-Qualifikation. Der Online Lieferservice fittaste unterstützt den Turn-Gesamtweltcupsieger von 2013 ab sofort mit frischem und gesundem Essen.

fittaste ist das erste Unternehmen in Mitteleuropa, das wirklich gesundes und frisches Essen direkt nach Hause sendet. Dabei haben die Mahlzeiten immer einen hohen Proteingehalt, gepaart mit hochwertigen Kohlehydraten und gesunden Fetten. Für die normalen Konsumenten können somit die Ziele gesünder Leben, Muskelaufbau oder auch Abnehmen so einfach wie nie erreicht werden.

“fittaste ist für mich ideal. Da ich derzeit viel für verschiedene Trainingsmaßnahmen unterwegs bin, habe ich immer eine frische Essensportion von fittaste im Gepäck. Ich überlasse damit auch im wichtigen Ernährungsbereich nichts dem Zufall, sondern kann mich auch diesbezüglich ideal auf die anstehenden, wichtigen Aufgaben vorbereiten”, betont Marcel Nguyen.

Konstantin Ladwein, Geschäftsführer von fittaste, freut sich über die Partnerschaft mit Marcel Nguyen.

“Durch seinen ehrlichen Sport passt Marcel perfekt zu fittaste – denn auch wir kochen ehrlich. Um seine sportlichen Leistungen perfekt abrufen zu können, benötigt er die besten Nährstoffe. Diese liefern wir ihm mit unseren Produkten”, erklärt Ladwein.

Die Partnerschaft läuft zunächst bis nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. 

Hilfe für Lara! #match4lara

Hallo zusammen! Ich will euch heute auf Lara, 24 Jahre, chinesisch-thailändisch-italienischer Herkunft, aufmerksam machen. Sie ist Studentin und engagiert sich sehr für Menschenrechte und die Belange von Flüchtlingen. 
Leider hat sie nun die Diagnose Leukämie bekommen.
Wie ihr vielleicht wisst, ist es für Menschen mit einem gemischt-ethnischen Hintergrund besonders schwierig, Stammzellenspenden oder Organspenden zu finden.
Ich bitte euch für Lara und für alle anderen, die auf einen Spender warten, lasst euch registrieren. Auch ich habe dies schon getan und es ist echt super einfach. In jedem Land gibt es eine Organisation, die sich darum kümmert. In Deutschland ist das die DKMS. Alle weiteren Infos gibt es auf der Seite von Lara:
http://www.match4lara.com/

MARCEL präsentiert sein erstes WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL

Ho-ho-ho!

Erstmals gibt es ein Weihnachts-Gewinnspiel von Marcel Nguyen. Die Aktion läuft auf der Facebook-Seite von Marcel. Schließt euch einfach der Fan-Community Marcels' an und ihr habt die Chance zu gewinnen! Die Regeln sind einfach: teilt und druckt auf "Gefällt mir" den Gewinnspiel-Post auf eurer Facebook-Seite. Fertig! Dann heißt es Daumendrücken und vielleicht seid ihr die glücklichen Gewinner eines der persönlichen Gegenstände von Marcel zu oder sogar eines exklusiven Meet&Greet.

Viel Glück!

Marcel Deutscher Meister an Ringen und Barren

Marcel Nguyen feierte nach den Einsätzen in der Bundesliga für den KTV Straubenhardt nun auch bei den Deutschen Meisterschaften ein tolles Comeback. Bei den nationalen Titelkämpfen in Gießen verteidigte er sowohl seinen Titel an den Ringen, als auch am Barren. Es waren die Deutschen Meistertitel 12 und 13 seiner Karriere.

„Ich bin super zufrieden mit der DM. Bis zur WM gibt es zwar noch einiges zu tun, aber der Leistungsstand passt“, so Marcel.

Neu in Marcel's Shop

Gute Nachrichten für alle Fans von Marcel auf der ganzen Welt. Wir freuen uns, das meisterwartete Comeback der Saison anzukündigen: die PRIDE T-Shirts sind wieder erhältlich! Einfach auf den Link oben klicken oder direkt hier auf www.marcelnguyenshop.de und ihr könnt euer Limited Edition T-Shirt von Marcel Nguyen bestellen - eine handsignierte Autogrammkarte gibt's dazu! Die T-Shirts gibt es in Frauen- und Männer-Schnitt und werden in Deutschland produziert. Unterstützt Marcel in der neuen Saison und tragt das PRIDE T-Shirt!

 

Marcel Nguyen Goes Porsche Carrera Cup

Marcel Nguyen and Porsche Carrera Cup Asia Fahrer Rodolfo Avila auf Erkundungstour in Hong Kong, beim Tai Chi, im Simulator und auf der Vorsaison Pressekonferenz in Hong Kong.

Jetzt alles im offiziellen YouTube Kanal von Marcel Nguyen zu sehen!

 

DKMS-Aktion für Johnny

Hallo Fans, heute habe ich mal ein ernsteres Anliegen an euch:

Johnny hat Blutkrebs. Er kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen  Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. Johnnys Mutter ist Deutsche, sein Vater stammt aus Indonesien. Dadurch hat er wie ich sehr spezielle Gewebemerkmale. Je mehr Asiaten und Halbasiaten sich registrieren lassen, desto höher ist die Chance, einen passenden Spender zu finden.Jeder kann helfen: Wer gesund und zwischen 18 und 55 Jahre alt ist, darf sich als Spender registrieren lassen. Bislang war die weltweite Suche nach einem passenden Stammzellspender für Johnnny erfolglos. Jeder, der sich als potenzieller Stammzellspender in die DKMS aufnehmen lässt, ist eine weitere Chance für Patienten weltweit und kann vielleicht schon morgen zum Lebensspender werden. Die Aktion für Johnny findet statt am:

Freitag, den 21. November 2014 von 15:30 bis 18:30 Uhr im Generalkonsulat der Republik Indonesien Hamburg, Bebelallee 15, 22299 Hamburg

Mitmachen kann grundsätzlich jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 55 Jahren. Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Für viele Patienten ist, so wie für Johnny, die Übertragung gesunder Stammzellen die einzige Überlebenschance.

Die Unterstützung der DKMS ist für mich mittlerweile zur Herzensangelegenheit geworden. Nach dem erfolgreichen Aufruf für einen Stammzellenspender im vergangenen Jahr, hoffe ich auch diesmal einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, weitere Menschen zu motivieren, sich registrieren zu lassen.

 

Marcel mit Porsche an der Rennstrecke in Shanghai

Letzte Woche war Marcel für Porsche in Shanghai an der Rennstrecke und hatte Gelegenheit, das Team bei den 6 Stunden von Shanghai aus nächster Nähe anzufeuern. Marcel, selbst Porsche-Fahrer und -Liebhaber, freute sich natürlich sehr über die Gelegenheit, alles aus einer anderen Perspektive als nur von der normalen Tribüne aus zu sehen. HIer seht ihr eine Videozusammenfassung: 

http://youtu.be/70jAnYombHk

Marcel Nguyen wird am Mittwoch in Straubing operiert

Voraussichtlich wird der Stuttgarter 10 Monate pausieren müssen

Auch zwei Tage nach dem Trainingssturz im Trainingslager der Deutschen Turn-Nationalmannschaft in Kienbaum, sitzt der Schock beim dreifachen Turn-Europameister Marcel Nguyen noch tief. "Es fällt mir schwer, das alles so richtig zu begreifen", so der 27jährige Stuttgarter. "Beim Abgang von den Ringen kam ich bei der Landung leicht schräg auf und verdrehte mir dabei etwas das Knie. Mir war dann sofort klar, es ist etwas passiert", erklärt der Doppel-Silbermedaillengewinner von London.
Die Diagnose ist erschütternd. Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie, Einriss des Meniskus und leichter Knorpelschaden. 
Umso bitterer ist die Verletzung, da sich Marcel in ansteigender Form befand. "Ich habe mich super gefühlt, war echt gut drauf. Da wäre bei der WM absolut etwas möglich gewesen – aber im Leben gibt es keinen Konjunktiv!", betont der Turner des MTV Stuttgart.

Bereits am kommenden Mittwoch wird Marcel bei Prof. Michael Strobel in Straubing operiert. Die anschließende Rehabilitation wird er in München bei Cyrus Salehi, dem Physiotherapeuten des Deutschen Turnerbundes und seiner Praxis Consports absolvieren.

"Voraussichtlich werde ich erst in 10 Monaten wieder in das Wettkampfgeschehen zurück kehren können. Das ist bitter, aber ich schaue jetzt nach vorne. Bereits 2010 hatte ich eine schwere Verletzung, nach der ich dann aber stärker zurück kam. Das gibt mit Hoffnung.
Mein Ziel ist die WM 2015 in Glasgow und dann selbstverständlich dieTeilnahme bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio.

Zunächst wünsche ich aber meinen Teamkollegen für die WM in Nanning alles Gute und viel Erfolg. Ich werde aus Deutschland die Daumen drücken!", so Marcel Nguyen.

DM 2014 in Stuttgat

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften - Heimspiel vor der ausverkauften Scharrena - konnte Marcel am 2. Tag voll und ganz überzeugen - zwei Finalteilnahmen, zwei Meistertitel! Sowohl an den Ringen als auch am Barren zeigte er sich in sehr guter Form. "Ich könnte ja quasi zur Halle laufen", scherzte Marcel, und weiter: "Deswegen ist so ein Wettkampf mit einem so tollen Publikum natürlich immer eine besonders schöne Sache". 
Die DM dient als Qualifikation und Standortsbestimmung für die kommende WM, die im Oktober in Nanning, China,stattfindet.

EM in Sofia

An diesem Donnerstag beginnen die Turn-Europameisterschaften in Sofia. Marcel wird bei dieser Team-EM in Bulgarien gemeinsam mit Andreas Bretschneider, Sebastian Krimmer, Andreas Toba und Fabian Hambüchen an den Start gehen. Neben dem Mannschaftstitel werden auch Medaillen an den sechs Geräten vergeben. Ein Mehrkampf findet nicht statt.
Über den DTB Live-Ticker können alle Wettkämpfe an allen Tagen live verfolgt werden - www.dtb-liveticker.de. Alle Infos rund um die Turn-EM in Sofia gibt es unter www.sofiagymnastics2014.com

Fanshop und neue T-Shirt-Kollektion

Seit heute ist Marcel's Fanshop unter www.marcelnguyenshop.de erreichbar! In Zusammenarbeit mit YAHROK gibt es dort die neue T-Shirt-Kollektion sowie weitere Fanartikel zu kaufen. Marcel wünscht euch viel Spaß damit!

Gold beim WorldCup in Doha

Marcel hat einen fantastischen Start in die neue Saison gezeigt und beim WorldCup in Doha Gold an seinem Paradegerät Barren geholt. Die exakt gleiche Punktzahl wie Marcel erreichte auch der Niederländer Epke Zonderland; Bronze holte Mitja Petkovsek (SLO). Am Vortag hatte Marcel bereits an den Ringen eine sehr gute Leistung gezeigt, wo er im Finale Platz 6 belegte. 

Toyota International Gymnastics Competition

Beim Toyota International Gymnastics Competition, der dieses Wochenende in Toyota City stattfand, konnte Marcel mit neuen Elementen an den Ringen und am Barren (15,375 bzw. 15.25 Punkte) zwei Bronzemedaillen erringen. Marcel: "Am Barren wäre vielleicht mehr drin gewesen, wenn ich den Tsukahara geturnt hatte, aber mir war es wichtig, erstmal durch die anderen neuen Elemente zu kommen. Insofern bin ich zufrieden mit dem Ergebnis!"

DTB-POKAL 2013

Der Countdown läuft! Marcel freut sich auf den DTB-Pokal am kommenden Wochenende in Stuttgart. Unterstützt ihn und sein Team! Mehr Infos unter DTB Pokal 2013

DTL-Finale in Karlsruhe

Am kommenden Samstag (23.11.2013) turnt Marcel mit dem MTV Stuttgart beim DTL-Finale in der Europahalle in Karlsruhe gegen den KTV Straubenhardt um den 3. Platz in der Meisterschaft. Die Frauen des MTV wollen ihren deutschen Meistertitel verteidigen. Um 14 Uhr (Einlass 12 Uhr) beginnt der Männer-Wettkampf. Marcel und das gesamte MTV-Team freuen sich auf einen tollen Wettkampf und die Unterstützung durch die Fans.

Global Ambassador für Ernest Borel

Marcel ist neuer „Global Ambassador“ der Schweizer Luxus Uhrenmarke Ernest Borel. Ernest Borel sicherte sich ein umfangreiches, globales Rechtepaket und positioniert ihn über Marketing-Aktivitäten, die vor allem in Hong Kong, Asien und Nord-Amerika umgesetzt werden sollen. Klassische Werbung, Anzeigen- und Plakat-Kampagnen, Gastauftritte auf Messen, sowie Einsätze bei Events der Uhrenmarke sind bereits finalisiert. Anfang September wird Marcel zum Startschuss der Zusammenarbeit nach Hong Kong reisen. Im Zuge dessen besucht er neben der Pressekonferenz unter anderem EB-Stores und hat eine Vielzahl von PR-Terminen. Ernest Borel wurde 1856 in Neuchâtel/ Schweiz gegründet und seit 2009 werden die qualitativ hochwertigen Uhren in Handarbeit im neu eingeweihten Hauptsitz in Le Noirmont/ Schweiz hergestellt.

Marcel sagt WM ab

Die Turn-Weltmeisterschaften vom 30. September bis 6. Oktober 2013 in Antwerpen finden ohne Marcel Nguyen statt. Der deutsche Turner des Jahres 2012 setzt den Focus in diesem Jahr auf den Aufbau neuer Übungen und hat somit seine Teilnahme am Saisonhöhepunkt abgesagt.

„Mein großes Fernziel sind die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Hier muss ich einfach jetzt schon die Grundlagen legen, um dann in Brasilien erfolgreich zu sein. Dazu gehört auch der kontinuierliche Aufbau von neuen Übungen und auch eine gewisse Erholungsphase", erklärte Marcel Nguyen, der Cheftrainer Andreas Hirsch und seinen Heimtrainer Valeri Belenki in die Entscheidung mit einbezogen hatte. Anstelle der diesjährigen WM-Teilnahme, möchte der achtfache Deutsche Meister auf die WM in China im kommenden Jahr als mittelfristiges Ziel hinarbeiten. 

Nach seinen beiden Silbermedaillen bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London, als der 25-jährige Nguyen sowohl im Mehrkampf als auch am Barren Edelmetall gewann, gönnte sich der Stuttgarter fast keine Pause, konnte in der darauffolgenden Weltcupsaison trotzdem erneut mit Weltklasseleistungen überzeugen. So gewann er im vergangenen Dezember die Weltcups in Stuttgart und in Glasgow und sicherte sich am Ende als erster Turner der Geschichte den Sieg in der neugeschaffenen Weltcup-Gesamtserie 2012/13.

Die deutschen Turnfans dürfen sich aber trotzdem noch einige Male in diesem Jahr auf Marcel Nguyen freuen. Sowohl in der Bundesliga im Team des MTV Stuttgart, als auch beim DTB-Pokal 2013 im Dezember in Stuttgart wird der gebürtige Münchner an den Start gehen. "In der Bundesliga hat meine Mannschaft noch große Ziele. Hier will ich mit neuen Übungsteilen zum Erfolg beitragen. Der DTB-Pokal ist ja mein Heimwettkampf, da ist für mich die Teilnahme eine Selbstverständlichkeit", betonte der dreifache Europameister. [nspb] 

 

MARCEL UNTERSTÜTZT DIE DKMS

Die 18jährige Joon stammt aus Vietnam und ist an Blutkrebs erkrankt. Deswegen benötigt sie dringend eine geeignete Knochenmarkspende. Marcel Nguyen und die Schauspielerin Minh-Kai Phan-Thi unterstützen sie bei ihrer Suche, denn die Wahrscheinlichkeit, unter Menschen mit vietnamesischer Abstammung einen passenden Spender zu finden, ist aufgrund der genetischen Ähnlichkeit viel höher. Marcel: "Als ich von Joons Geschichte erfahren habe, war ich sehr berührt und habe mich gleich typisieren lassen. Ich möchte ihr wirklich gerne helfen - also rufe ich alle mein Fans auf, sich bei der DKMS als Spender typsieren zu lassen!". Weitere Infos auf www.dkms.de

Neue T-Shirt-Kollektion

Marcel freut sich, heute seine neue Shirt-Kollektion vorzustellen, die in Zusammenarbeit mit YAHROK entstanden ist. Die stylishen T-Shirts und Tanktops gibt es in zwei Designs und als Boys und Girls Versionen. Bis zum 21.7. habt ihr zudem die Möglichkeit, auf Facebook eines von vier handsignierten Exemplaren zu gewinnen! Ab 21.7. gibt es sie dann auch bei YAHROK zu kaufen (weltweiter Versand!).

Spektakuläre Imagevideos

Der Deutsche Turner-Bund und die Nivre Film & Studio GmbH aus Weimar haben im Dezember 2012 zusammen die DTB-Imagevideos produziert. Durch aufwändige Produktionstechniken und mit professionellen Athletinnen und Athleten entstanden diese vier Imagetrailer, die schon beim Internationalen Deutschen Turnfest die Turnfans begeistert haben. Marcel ist im Trailer „Gerätturnen“ zu sehen. Viel Spaß beim Anschauen!
Das „Making of“ und eine Fotogalerie zum Dreh findet ihr hier.

Marcel unterstützt Flutopfer

Als Marcel von der Aktion "Handballer helfen" hörte, war er sofort Feuer und Flamme: Sportler stellen ihre Originaltrikots für eine Auktion zur Verfügung - der Erlös kommt den Flutopfern zu Gute. Von Marcel könnt ihr ein T-Shirt von den Olympischen Spielen 2012 ersteigern - genauere Infos findet ihr auf http://handballerhelfen.jimdo.com/.

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf meiner neuen Website!! Ich wünsche Euch viel Spaß!

 

Besuch in Shanghai

Marcel besuchte die Hugo Boss Winter 2013 Fashion Show in Shanghai, die im Museumsgebäude "Power Station of Art" stattfand. Neben Marcel waren unter anderem die Schauspieler Gerald Butler, Carey Mulligan und Chow Yun-Fat unter den 1000 geladenen Gästen. http://fashionshow.hugoboss.com

Zweimal Gold

Bei den Deutschen Meisterschaften im Rahmen des Turnfests in Mannheim hat Marcel sowohl an den Ringen (15,250 Pkt.) als auch an seinem Parade-Gerät Barren (15,375 Punkte) Gold gewonnen. „Zwei Starts, zwei Siege - eine optimale Ausbeute. Es hat eine Menge Spaß gemacht vor der tollen Kulisse zu turnen.“ Weitere Infos zum Turnfest gibt’s hier: http://www.turnfest.de

Auf zum Turnfest!

Vom 18.05. – 25.05.2013 findet in der Metropolregion Rhein-Necker das Internationale Deutsche Turnfest statt. Bei Marcels Terminen seht ihr, wann er dort ist. Schaut vorbei - es lohnt sich: http://www.turnfest.de/

Knappe Niederlage

In einem bis zum Ende spannenden und hochklassigen Wettkampf unterlag Marcel mit dem MTV Stuttgart in der Deutschen Turnliga gegen den Vorjahresaufsteiger KTV Obere Lahn ganz knapp mit 33:38 Scorepunkten. Der MTV belegt nach den ersten drei Wettkämpfen den 4. Platz in der Tabelle. Die Turnliga geht jetzt in eine Sommer- und WM-Pause.

"Klare Kiste"

Heute gewann Marcel mit dem MTV Stuttgart gegen den Aufsteiger TSV Buttenwiesen in der Deutschen Turnliga klar mit 76:11 Scorerpunkten. 

Sieg zum Auftakt

Im ersten Wettkampf der Deutschen Turnliga gewann Marcel mit seinem neuen Club MTV Stuttgart gegen den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit 42:27. „Das war ein geiler Wettkampf und die Stimmung in der Scharr-Arena war wirklich spitzenklasse,“ sagte Marcel nach dem Sieg.  

 

EM in Moskau

Bei der Europameisterschaft in Moskau hat Marcel am Barren den 4. Platz belegt. Nur 3 Hundertstel fehlten zu Bronze. Im Finale an den Ringen hatte er zuvor den 8. Platz geschafft. 

Ehrung und Pokal in Japan

Beim letzten Wettkampf der Weltcup Serie erhielt Marcel heute seine Ehrung und den Pokal für den Weltcup-Gesamtsieg.

Gesamtsieg im Mehrkampf-Weltcup

Marcel hat sich bereits vor dem letzten Wettbewerb den Gesamtsieg im Mehrkampf-Weltcup gesichert. Beim American Cup in Worcester/Massachusetts reichte in Abwesenheit des Zweiplatzierten Daniel Purvis aus Großbritannien ein dritter Platz mit 87,031 Punkten, um die Führung uneinholbar auszubauen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! 

Trainingslager

Marcel war mit dem Nationalteam im Trainingslager in Mexiko. Nach den zahlreichen intensiven Trainingseinheiten war auch etwas Entspannung und Regeneration erlaubt. 

Sieg bei RTL-Show

Marcel war mit Max in der Sendung "Shooting Stars - Promis an ihren Grenzen". Max hatte Marcel über mehrere Wochen Breakdance beigebracht. In der Sendung „breakten“ die beiden gemeinsam und landeten auf dem 1. Platz. Glückwunsch. Hier das Video dazu!